02.05.2017

Wachstumszeit

Der Frühling läßt Kleine und Große immer wieder staunen.
Bild

Mit großem Interesse beobachten wir mit den Kindern wie die Natur nach den langen Wintermonaten aufbricht. In unserem Blumenbeet wachsen Tulpen und Osterglocken, die Weidekätzchen zeigen sich auf dem Außengelände, die Bäume schlagen aus. Und die Kinder stellten fest, dass man mit Lupe und Mikroskop viele Dinge nochmal viel detaillierter sehen kann.

 

 Die Kinder haben Kresse gesät, ans Licht gestellt, regelmäßig gegossen und gesehen, dass man ihr fast beim Wachsen zuschauen kann, so schnell geht das. Als die Kresse groß genug war, hat sie wunderbar auf Butterbroten geschmeckt.

Auf unserem Weg nach Ostern ist Jesus gewachsen und in kindgemäßer Form feiern wir in dieser Woche vor Ostern in der Einrichtung die Kartage.

Wie schnell das mit dem „Wachsen“ geht, erkennen wir nicht nur an den Messleisten in den Gruppenräumen, sondern auch daran, dass es nur noch drei Monate bis zu den Sommerferien sind.

Dann gehen unsere Schmetterlingskinder nach den Ferien schon zur Schule.

Im Rahmen des Koopjahres besuchten sie im letzten Monat die Feuerwehr und waren über drei Wochen in ein Kreativprojekt eingebunden. Am 2.und 3. Mai fahren wir mit unseren Großen zu den „Heilig Rock“ Tagen nach Trier, um in einer großen Gemeinschaft mit anderen das Leben zu feiern

.

Unsere mittleren Kinder nehmen über 9 Wochen, bis Mitte Mai, am Kids plus Programm teil, ein Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Wir stellen immer wieder fest mit wieviel Spaß und Engagement die Kinder bei der Sache sind ,wenn es darum geht, Körperbewusstsein zu entwickeln, die eigenen Sinne zu erfahren, Konflikte gewaltfrei zu lösen, “nein“ sagen zu lernen und vieles mehr.

Ein Höhepunkt in der letzten Woche war ein Ausflug mit dem Bus ins Kleine Theater im Rathaus.

In unserem Atelier und in den einzelnen Gruppen waren kleine Osterhasen und Häsinnen fleißig und es entstanden richtige Kunstwerke verschiedenster Art. Situativ entwickelt sich ein Trommelprojekt in der Achatgruppe weiter und es werden schon Aufführungen im Haus geplant.

 

Den „richtigen Osterhasen“ haben wir natürlich auch eingeladen uns zu besuchen.

Am Donnerstag dem 13.04. warten wir auf ihn, nach einem gemeinsamen gesunden Frühstück in den Gruppen. Dann beginnen auch unsere Osterferien.

Am Montag dem 24.04.2017 sind wir wieder für sie da.

 

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und schöne Ferientage.

 

Ihr Caritas Kitateam St. Eligius

Caritas Kindertagesstätte St. Eligius Aachenerstraße 32, 66115 Saarbrücken Anfahrt